Kartäuserorden

Diaschau auf das Leben der Mönche

Hinweis:

Es ist nicht möglich, durch Bilder zu vermitteln, worin das Wesen des kontemplativen Lebens besteht, da das Wesentliche sich im Innern des Menschen abspielt. Die Bilder können jedoch etwas von diesem Geheimnis erahnen lassen.

Der Tagesablauf eines Mönchs

Diese Fotos verdeutlichen den Tagesablauf, der mit dem mitternächtlichen Chorgebet beginnt und mit der Komplet um 19.00 Uhr endet.

Arbeit

Alle Mönche beteiligen sich an der in der Kommunität anfallenden Arbeit, sei es in der Zelle oder in den sogenannten Obödienzen. Diese Fotos gewähren einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche.

Das Gemeinschaftsleben

Die Kartäuser sind keine Einsiedler; in ihrem Wochenrhythmus hat daher auch das gemeinschaftliche Leben seinen Platz: sonntags im Refektorium und während der Rekreation, montags während des allwöchentlichen Ausgangs.

© 1998-2019 Kartäuserorden • Rechtliche InformationenKontakt